Offene Gartenpforte 2024


Passionierte Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner können sich gleich doppelt auf den Sommer freuen: Auch in diesem Jahr findet wieder an zwei Wochenenden im Juni – am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juni 2024, sowie am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni 2024 – die Offene Gartenpforte statt. Ob ländlicher Bauerngarten oder zauberhaftes Stadtgrün, ob weitläufiger Parkgarten, kleine Hinterhofidylle oder raffinierter Reihenhausgarten, ob naturnahe, insektenfreundliche Paradiese oder Obst- und Gemüsegärten – die Aktion Offene Gartenpforte soll zeigen, wie vielfältig und ideenreich die private Gartenkultur in der Unterweserregion ist.
Aus der Stadt Bremerhaven sowie den Landkreisen Wesermarsch und Cuxhaven laden Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer Gäste in ihre privaten Gärten ein und präsentieren die große Gartenvielfalt der Region. Das Gemeinschaftsprojekt wird vom Regionalforum Unterweser, dem Gartenbauamt Bremerhaven und dem Grünen Kreis Bremerhaven realisiert und in diesem Jahr federführend von der Stadt Nordenham begleitet.

Anmelden bis 22. März 2024
Wer den eigenen Garten für Gäste öffnen möchte, um seine verborgenen Schätze für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, kann sich ab sofort per E-Mail bei der Stadt Nordenham anmelden und bekommt dann alle wichtigen Informationen und den Anmeldebogen zugesendet. Die Anmeldeunterlagen können auch hier direkt heruntergeladen werden. Die Anmeldefrist endet am Freitag, 22. März 2024.
Es ist jedem überlassen, ob er seinen Garten an beiden oder nur an einem Wochenende, oder lediglich an einem Tag öffnet.
Nach der Anmeldephase wird die Stadt Nordenham einen Flyer mit allen teilnehmenden Gärten in der Region erstellen und veröffentlichen.

(Quelle: Magistrat der Stadt Bremerhaven, Pressestelle)