Blumenschmuckwettbewerb 2016


Für den beliebten Blumenschmuck-Wettbewerb des Grünen Kreises Bremerhaven auf dem Gebiet der Seestadt Bremerhaven wird weiterhin laufend nach dem schönsten Balkon, dem buntesten Vorgarten oder Garten hinter dem Haus gesucht. In diesem Jahr waren die Bedingungen infolge des wechselhaften heißen, kalten, stürmischen oder trockenen „Sommer“-Wetters nicht nur für die Mitglieder der Jury, sondern auch für die Hobbygärtner extrem schwierig, denn so manche liebevoll gepflegte Anlage hielt den Unbilden des Wetters nicht stand.

Trotzdem sind die Bürger Bremerhavens weiterhin aufgefordert, am Wettbewerb teilzunehmen und sich zu melden, um den eigenen Balkon, ihren Garten am Haus, den Hauseingang oder eine begrünte Hausfassade durch die Preisrichter des Grünen Kreises begutachten zu lassen.

Die Endveranstaltung mit der Siegerehrung fand in diesem Jahr am 20. Oktober im „Haus am Blink“ des Betreuungs- und Erholungswerkes (BEW), Adolf-Butenandt-Straße 7, statt. Alle Teilnehmer wurden während der Veranstaltung von den beiden Vorsitzenden des Grünen Kreises Bremerhaven, Wilfried Töpfer (1. Vorsitzender) und Barbara Sandmann (2. Vorsitzende) geehrt. Die schönsten Objekte wurden der Öffentlichkeit im Rahmen einer Fotoschau präsentiert. Die Sieger in jeder Kategorie erhalten eine Urkunde und eine Pflanze.

Stadtsieger mit dem schönsten Balkon:
Claudia und Hans-Olaf Lehmann, Gutenbergstr. 14

Stadtsieger „Garten am Haus“:
Ariana Magnus, Zollinlandstr. 21
Manfred Fieland, Auf der Tötje 7
Heike Bartels, Neidenburger Str. 26

Stadtsieger Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen:
Gaststätte „Treffpunkt Kaiserhafen – Die letzte Kneipe vor New York“, Franziusstr. 92

Sonderpreis für eine gelungene Idee (Ausstellung):
Sibylle Klein, Sellstedter Weg 20 und
Dietlinde Peter, Kammerweg 16

Alle übrigen Teilnehmer sowie die Bremerhavener Teilnehmer der diesjährigen „Offenen Gartenpforte“ erhielten als Anerkennung ein Blumenpräsent. Außerdem erhielten sie von der Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft (BEG) eine kleine Aufmerksamkeit.

Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte Simon Bellett.

Hier die Siegerbilder:

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.