Pflanzen an der Sonnenuhr

Der Grüne Kreis Bremerhaven, der seit 1959 in dieser Stadt vielfältige grüne Aktivitäten initiiert und durchführt, hat nun das Umfeld der Sonnenuhr an der Hochschule Bremerhaven verschönert.


Am Aufgang von der Straße „Karlsburg“ in Richtung Columbusstraße wurden am Montag, 26. April 2018, vom Vorsitzenden des Grünen Kreises Bremerhaven, Wilfried Töpfer, in Anwesenheit des Dezernenten für Gartenbau, Maurice Müller, und des Gartenbauamtsleiters Thomas Reinike niedrigere Berberitzen und höhere Feuerdornsträucher gepflanzt. Die kleine Fläche befindet sich unterhalb der Sonnenuhr.
Die Sonnenuhr ist vor über 50 Jahren vom damaligen Bremerhavener Architekten Bodo Sturmheit entworfen und von der Firma J. H. Kramer gefertigt worden. Ursula Sturmheit-Hübner, die Witwe des Architekten, war bei der Pflanzung zugegen.

Hier einige Bilder von der Aktion:

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.